Nix für Lemminge

Dienstag, 30. September 2014

in
Es ist soweit: Heute ist das Finale von Alex viertem Sew-Along in diesem Jahr. Das Thema lautet Märchen.




Hach, was bin ich gespannt auf die Präsentation der  märchenhaften Outfits!

Hier noch einmal zur vollständigen Übersicht, die bisherigen Stadien meines Werkes:




So, nun aber zu meinem Ergebnis. Voila: Die rustikale Waldfee von vorn.


In der Vergrößerung ist zu erkennen, dass sich der sehr starre, lilafarbene Stoff im Halseinsatz etwas in Falten legt, wenn ich die Arme bewege. Das finde ich aber nicht sooo schlimm.


Die Rückansicht:


Die Inspiration für den Einsatz im Rückenteil war das Model "Georgina" von Republique du Chiffon das ich erstmalig in einer sehr hübschen Version bei Frau Kleidermanie gesehen hatte. Für meinen persönlichen Wohlfühlfaktor habe ich allerdings einen hohen runden Rückenausschnitt in Lila eingesetzt und nur das Thema des spitzen Einsatzes aufgegriffen.







Die Seitenansicht in der Vergrößerung:

 


Mein Fazit: Das Kleid mag ich ausgesprochen gern. Es trägt sich bequem und ich finde es so richtig schön herbstlich. Allerdings befürchte ich, dass ich nach dem heutigen Tag im Büro aussehen werde, als ob man mich des nachts im Wäschetrockner vergessen hätte, da der lilafarbene Stoff knüddelt wie die Hölle. Auf den Fotos sieht man das Kleid im frisch gebügelten Zustand. 

Aber egal. Mir gefällt es. Daher an dieser Stelle einen ganz lieben Dank an Dich Alex. Toll, dass Du Dir die Mühe mit dem Sew-Along gemacht und uns damit eine wunderbare Inspiration geschenkt hast!

Nun aber noch die wichtige Frage: Verleiht dieses Waldfeekleid mir auch die Gabe des Zauberns?


Kommt auf einen Versuch an. Also ippettipipettipau und her mit dem Wald




He, das klappt ja super!

Jetzt also der zweite Versuch: Ippettipipettipau jetzt noch ein Reh dazu.


Äh, was bitteschön ist das? 

Huppela, ein Schaaf ?!


Naja, hüstel - ich bin halt noch eine Waldfee in Ausbildung...

Die Parade all der anderen Märchenwesen findet sich heute bei MamamachtSachen.


Kommentare:

  1. Die Rückenansicht ist echt ein Traum, das habe ich ja schon beim Zwischenstand angemerkt. :) Sehr schön geworden! Die Farben sind wirklich toll. Ich finde dass das Kleid auf den Fotos aussieht, als hättest du ein Top über einem beerenfarbenen Kleid an. Sehr cool, da will man näher kommen und nochmal einen genauen Blick drauf werfen!

    AntwortenLöschen
  2. Was Jenny sagt. (Und falls Du meinen ersten Kommentar finden solltest, nimm den.) Mir gefällt die Silhouette besonders gut. DIe geschwungene Linie des geblümten Stoffs an der Seite finde ich besnders raffiniert. Und ich kann mir das Kleid auch noch in diversen Stoffkombinationen vorstellen. Herbstlich, beschwingt, zauberhaft. Haben wollen. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Yeah, cool geworden! Besonders gut gefallen mir die Flügelärmelchen. So hast Du bestimmt einen zweiten Blick, mit dem man versucht abzuschätzen, ob das jetzt ein oder doch zwei Kleidungsstücke sind.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich mag Dein Kleid auch sehr, so eine überraschende Silhouette durch den blumigen Einsatz. Wunderbar! Liebe Grüße Ottilie

    AntwortenLöschen
  5. ja, is' denn schon Weihnachten ;-) sehr sehr schön geworden. Leider ist aus meiner bodenständigen Kampfamazone nichts geworden. Vielleicht zu einem anderen Zeitpunkt.

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich zauberhaft - auch wenn das mit dem Reh noch nicht ganz so klappt...
    Lauter schöne Details und ein stimmiges Gesamtbild. Schade, dass der Stoff so knüddelt, aber gelebtes Leben bringt nun mal Falten mit sich - also mach dir nicht viel draus!

    AntwortenLöschen
  7. Einen sehr interessanten und gut (zu Dir) passenden Schnitt habt ihr da entwickelt. Wie die anderen ja schon schrieben: Sehr schön!
    Und wenn das mit dem Reh dann erstmal klappt, klappt auch bald der Weltfrieden, nicht wahr, kleine Fee?
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  8. Dein Kleid ist wunderschön geworden. Sehr elegant und feenhaft. Toll!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen