Nix für Lemminge-Märchen-Teil 3 Wie nähe ich das?

Samstag, 13. September 2014

in
Heute geht es weiter mit dem dritten Treffen zum Thema Nix für Lemminge - Märchen bei Mama macht Sachen.

Das Thema dieses Treffens ist die Frage: "Wie nähe ich das?"

Entgegen meiner Planung vom letzten Treffen, bei dem wir unsere Entwürfe gezeigt haben, hat mich die Realität des vorhandenen Stoffes gezwungen, meinen Entwurf etwas zu ändern.

Da der Blumenstoff aus dem aufgetrennten Mantel nicht gereicht hat, um sowohl im vorderen als auch im hinteren Rockteil jeweils entsprechende Bahnen einzusetzten und ich das recht große Muster ungern stückeln wollte (das hätte nicht schön ausgesehen), habe ich mich entschieden, das Rockteil nur aus dem lilabordeauxfarbenen Stoff anzufertigen.

Dadurch bedingt, entfällt auch die ursprünglich geplante tiefe Kellerfalte mit der ich das große Blumenmuster optisch aufbrechen wollte.


Hier seht ihr das Oberteil im Rohbau von vorn


und von hinten


Statt der entfallenen tiefen Kellerfalte habe ich nur die vorhandene Weite des Rockteils mit jeweils zwei kleineren Falten vorn und hinten in Form gebracht.


Da meine Schneiderpuppe leider nur weiten- aber nicht höhenverstellbar ist, stauchen sich die Oberteile immer etwas auf ihr, denn mein Oberkörper ist ca. 2-3 cm länger als das Standardmaß. Es wird wirklich Zeit, dass ich mir endlich eine genaue Puppe selbst bastele...


Bei der Rückansicht bitte nicht von dem noch sichtbaren (eigentlich nahtverdeckten) Reißverschluß iritieren lassen, er ist noch nicht final drin. 



Weiterhin fehlen noch:

Halsbeleg
Ärmel + Flügelärmelchen
Säume.

Optisch gefällt mir diese aus der (Stoff-) Not geborene Variante sogar besser als die ursprünglich geplante. Es wären mir wahrscheinlich doch zuviele Blumen im Kleid gewesen...

Der lilabordeauxfarbene Stoff knüddelt allerdings wie die Hölle! Das wird ein echtes Stehkleid.

Den aktuellen Stand der anderen märchenhaften Schneiderinnen uns ihrer aktuellen Werke könnt Ihr hier bei Mama macht Sachen bewundern.


 

Kommentare:

  1. Hey, superschön sieht das aus. Ganz klar von Deiner Kopf-Idee Marras inspiriert. Obwohl ich mir die Blumenstoff-Bahnen mit der Kellerfalte nur für hinten auch hätte vorstellen können; also eine Art Überwurf mit langem Schößchen hinten.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schön! Ich denke es, dass der Rock so besser aussieht, mit Blümchenstoff wäre da vielleicht zu viel los ewesen auf dem Kleid. Aber so finde ich es super, vor allem die Rückansicht.

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ja traumhaft schön! Besonders die Rückenpartie entzückt mich auch in der Realität...

    AntwortenLöschen
  4. Gnarr. 2. Versuch. Also: Ich bin geplättet. Phantastisches Kleid. Die Not ist eben die Mutter aller Künste. Besonders gefällt mir dieser raffinierte Nicht-Rücken-Ausschnitt. Hinreißend.

    AntwortenLöschen