FJKA 2015 Zweiter Zwischenstand

Sonntag, 15. März 2015

in
Huch, heute geht es schon weiter beim Frühjahrsjäckchen Knit Along der von unseren Drill Sargents Susa und Wiebke auf dem MMM-Blog liebevoll betreut wird.

Huch - weil ich noch nicht wirklich viel in den letzten drei Wochen weiter gestrickt habe.

Das Motto für das Treffen zum zweiten Zwischenstand ist:
"Ermüdungserscheinungen, Passformmängel, die leidigen Ärmel und andere Ärgernisse"

Nun, mein aktueller Stand ist wohl am ehesten mit dem Wort Ermüdungserscheinungen zu beschreiben. Nicht etwa weil ich keine Lust mehr hätte, zur Zeit arbeite ich nur an so vielen Projekten parallel (jaja, ich weiss, ganz schlechte Angewohnheit), dass mein Jäckchen etwas ins Hintertreffen geraten ist.

Hier nun mein aktueller Stand die peinliche Wahrheit


Wie unschwer zu erkennen ist, bin ich immer noch beim ersten Teil, dem Rückenteil, na gut - es ist fast fertig.

Der Vorteil ist natürlich, dass ich so wenigstens keine Passformmängel, leidige Ärmel oder  andere Ärgernisse zu beklagen habe - hehe. 

Gut, da in drei Wochen das Finale ansteht, heißt es nun also in die Hände gespuckt und zu den Stricknadeln gegriffen.

Wie weit die Mitstrickerinnen gekommen sind, kann hier auf dem Me Made Mittwoch Blog bestaunt werden.

Kommentare:

  1. Ich arbeite auch immer an mehreren Projekten gleichzeitig und bin immer froh, wenn eins dann endlich fertig ist. Halte durch und viel Erfolg mit der Vollendung! LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Halte durch. Die Farbe ist so toll und ein echter Farbkleks in den Reihen der Frühlingsstrickerinnen. Und es gibt ja noch das Finale der Herzen.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. An mehreren Projekten arbeiten heißt immer, dass die Sachen nicht so schnell fertig werden. Aber bis zum Finale sind ja noch ein paar Wochen. Ich bin weiterhin begeistert.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen