MMM 22/2015

Mittwoch, 28. Oktober 2015

in
Heute möchte ich mich erst einmal für Eure lieben Genesungswünsche zu meinem letzten MMM-Post bedanken. Ich kämpfe zwar immer noch mit den letzten Zügen meines Infekts (man kennt das ja: drei Tage kommt er, drei Tage bleibt er, drei Tage geht er...) aber zumindest bin ich mittlerweile wieder aus meiner Sofahöhle herausgekrabbelt. Daher wollte ich es mir auch nicht nehmen lassen, mit meinem gestrigen Bürooutfit beim heutigen Me Made Mittwoch mitzumachen.

Ursprünglich wollte ich mein neues schwarzes Jerseykleid anziehen, musste aber bei einem kritischen Blick in den Spiegel feststellen, dass wohl doch nicht das Licht der Öffentlichkeit erblicken, sondern sein Dasein als Unterkleid fristen wird...

Statt dessen habe ich ein Kleid aus meinem Beständen angezogen, dass ich witzigerweise fast auf den Tag genau vor einem Jahr hier schon einmal vorgestellt habe. Es handelt sich um eines meiner Kirschenkleider (hehe, die Autokorrektur hat eben versucht "Kirchenlieder" daraus zu machen). Details dazu könnt Ihr hier nachlesen.



Ich finde, wenn ich morgens vor dem Kleiderschrank stehe und der Tag schon blöd anfängt (das schwarze Kleid ist nix, ich fühle mich noch Duun im Kopf und habe so ein wattiges Gefühl zwischen den Ohren von der dicken Erkältung) hilft nur ein auffälliges Kleid um die Laune zu heben. Außerdem lenkt es erfreulich vom Gesicht ab, wenn man sich noch so schwiemelig verschnupft fühlt.

Die Menschen die mir entgegenkommen lächeln mich dann entweder an, oder lachen mich aus (wobei ich grundsätzlich davon ausgehe, dass sie mich anlächeln!). Selbst wenn sie mich auslachen, finde ich das schön, denn dann habe ich wenigstens zu ihrer guten Laune beigetragen und das finde ich immer gut.

Hier mit einer schwungvollen Drehung zur Rückansicht:




Auf den Fotos glücklicherweise nicht zu sehen aber dafür umso schmerzlicher zu fühlen ist meine "Schwellschnüss. Ich vermute es handelt sich um eine allergische Reaktion auf eine etwas zu aggressive Zahnpasta - mit dem Zeug könnte man vermutlich auch alte Radkappen entrosten - aua!
Es fühlt sich jedenfalls so an, als ob ein besonders freigiebiger Schönheitschirurg mir eine Extraportion Filler in die Lippen gespitzt hätte (also, ich stelle mir vor, dass es sich so anfühlen muss).

Also hilft nur, selbst für gute Laune zu sorgen. 




Ich finde, in dem Kleid würde ich mich wunderbar als Kaffeeschubse machen. Eigentlich eine prima Geschäftsidee, mit einem Wägelchen über die Büroflure zu rollern und direkt in den Büros Kaffee anzubieten:




"Kaffe, Tee, Gebäck - Heute im Sonderangebot: Wer einen Muffig kauft, bekommt noch einen Gratiskeks dazu"

Lustigerweise hat heute ein Kollege "Kaffebud" von den Bläck Fööss angestimmt, als wir miteinander über einen Termin gesprochen haben, daraufhin sind wir dann beide kurz gemeinsam über den Flur geschunkelt. Allerdings geht mir seitdem das Lied nicht mehr aus dem Kopf (klassischer Fall von Ohrwurm). Obwohl ich sonst nicht so ein Fan von Kölscher Musik bin, mag ich das Lied wirklich gern. Daher hier in einer besonders netten Version für Euch:


https://www.youtube.com/watch?v=UK60HF6qTPQ

So, jetzt schunkele ich aber flugs rüber zum Me Made Mittwoch
Dort begrüßt uns als heutige Vortänzerin Meike von Crafteln  besonders schick eingewickelt.

Kommentare:

  1. Schön, dass es dir wieder besser geht. Ich mag deine Kleider immer sehr! Die sind auf eine positive Art anders! Klingst jetzt irgendwie blöd, aber ich krieg das nicht besser hin! Und deine Fotos sind sowieso immer toll!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    an den Stoff hätte ich mich nicht getraut, vllt dazu das täschchen von sewonista??????????
    lg
    monika

    AntwortenLöschen
  3. hihi, weiter gute besserung - ich kannte bis dahin nur die regel: 14 tage haste eine erkältung und mit arzt 2 wochen....

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir weiter gute Besserung.
    Meine heutige Laune hast du ganz erheblich verbessert- danke!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Wart's ab, die Kaffeebud geht dir nicht mehr aus dem Sinn! Ich finds auch blöd, als es herauskam, aber dann...die Kaffebud ist übrigens ein nettes kleines Lokal in Ehrenfeld...
    Dein Kleid ist "Great". Wenn ich so eine zauberhafte Figur hätte, würde ich es mit Begeisterung tragen,
    Gute Besserung!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Kaffeeschubse :-) Das Muster ist genau richtig, nicht zu groß, nicht zu farbig und zumindest für meine morgentliche Aufmerksamkeit erst auf den zweiten Blick auf dem Bildschirm erkennbar. Sehr schön mit der Taillenpasse kombiniert, und der richtige Schnitt für den Stoff - aber das machst Du ja immer super :-)
    Weiter gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles KLeid! Es passt perfekt zu dir!
    Gute Besserung deiner Allergie und liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist echt schick und steht dir ausgezeichnet. Und deine Präsentation ist der Hammer, ich musste hier vorm Rechner schön schmunzeln :-)
    Ich finde beim Stoff ja interessant, dass das Motiv gar nicht so offensichtlich ist und man erst 2-3 mal gucken muss, bis man die Teller erkennt. Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, dass Du das Tellerkleid wieder zeigst, ich finde es genial! Weiterhin gut Besserung! Wenn der Kaffee wieder schmeckt ist wohl das schlimmste überstanden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. Schön, dass es dir wieder besser geht. Kranksein ist doof!
    Schon seit Jahren möchte ich dieses "Kirschenkleid" nähen, weil es eine wahnsinns Taille zaubert. (Aber bisher blieb es nur bei dem Wunsch.)
    Eine tolle Version hast du dir genäht.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. Was ein appetitlicher Anblick!
    Weiterhin gute Besserung, in zwei Wochen solltest du voll fit sein!
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Du siehst einfach grandios in dem Kleid aus
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbares Kleid, das gute Laune macht ( und vielleicht auch böse Erkältungsviren vertreibt....)
    Viele Grüße und weiterhin gute Besserung
    Friedalene

    AntwortenLöschen
  14. Ich hoffe, dir geht es zwischenzeitlich besser? Ich hab' letztes Wochenende auch flach gelegen...

    Das Kleid ist der Hammer! Und die Suppenteller fallen erst auf den zweiten Blick so richtig auf, zaubern aber dann ein breites Schmunzeln ins Gesicht. Ich glaube kaum, dass es jemand wagt, dich darin auszulachen.... :) You made their day!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinnskleid! Von dir würde ich mir gerne mal einen Kaffee servieren lassen......
    Weiter gute Besserung & herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen