MMM/ Tiramisu Nr.2/ 2016

Mittwoch, 13. Juli 2016

in

Mittwochabend, der Bürotag ist vorbei und die Exceltabellen machen die Äugelein zu. Ich fühle mich selbst auch platt wie eine Flunder, aber trotzdem, da fehlt doch noch etwas:


Genau: Mittwoch = MMM-Tag!

Am heutigen Mittwoch reihe ich mich daher, wenn auch erst zur Feierabendzeit, mit dem zweiten Kleid meiner kleinen diesjährigen Tiramisu-Reihe beim Me Made Mittwoch ein.


Genäht habe ich es aus einem wunderbaren schwarz/weissen Jersey den ich von einem Tauschtisch an mich gerafft habe. Allerdings weiß ich leider nicht mehr, ob selbiger Tisch bei der anNäherung in Würzburg im letzten Herbst oder beim Sewing on the Sea Wochenende in diesem März gestanden hat...



Auf jeden Fall möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei der edlen Spenderin bedanken: Du hast mir mit dem Stoff eine große Freude gemacht!

Da der Jersey sowohl quer- als auch längselastisch ist, sitzt dieses Tiramisu deutlich besser, als das Exemplar der letzten Woche, bei dem die Taillenpasse für meinen Geschmack noch einen Tick zu hoch war. Die Passe selbst besteht wieder aus einem Rest schwarzem Baumwolljersey.

Bei der Rückenansicht, wird der Effekt noch deutlicher:


Hier die Seitenansicht - die Passe sitzt da, wo sie hin soll, geht doch!



Weil ich diese wunderbar gemütlichen Kleider im Büro ganz besonders gern trage, liegt auch bereits das nächste zugeschnitten neben meiner Nähmaschine - nur Jogginganzüge sind bequemer.

Die Fotos sind übrigens bereits am Montag (nach der Arbeit) entstanden. Da war es noch deutlich wärmer und statt der heutigen Stiefel (!) konnte ich noch luftige Sandälchen tragen.

Apropos Schuhe, warum ich auf den obigen Fotos irgendwie nie die Füße richtig aufs Bild bekommen habe, ist mir ein Rätsel, aber hier ist der Beweis:


Wenn ich mir Mühe gebe, geht es auch mit (Füßen)!

Gleich vier Paar Füße neben den dazugehörigen reizenden Damen moderieren heute gemeinsam den MMM. Wiebke, Constanze, Dodo und Karin, alle aus dem MMM-Kernteam, haben gemeinsam den Maybachufer-Markt unsicher gemacht. Ich empfinde es durchaus als seelische Grausamkeit den Leserinnen gegenüber, dass sie mit Detailbildern von Stoffbergen und vollen Tüten protzen - bei mir verursachen solche Bilder vor lauter Gier immer direkt erhöhten Speichelfluss...


Kommentare:

  1. Perfekter Sitz - dein neues Jogging-im-Büro-Kleid ist von allen Seiten überzeugend. Mit und ohne Füße...

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid steht dir wirklich ausgezeichnet. Farbe und Muster des Stoffs passen hervorragend zum Schnitt und alles zusammen zu dir.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Fotos, schönes Kleid. Gefällt mir richtig gut! LG Kuestensocke (die jetzt auch die Exceltabellen schlafen schickt und das Büro verlässt)

    AntwortenLöschen
  4. Noch schöner als das andere.. ich kaufe dann wohl mal den Schnitt :-)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  5. Da ich auch total verliebt in diesen Schnitt bin, kann ich deine Begeisterung absolut verstehen. Tolles Kleid und die Tauschtishcgeschichte dazu- besser geht nicht.
    Wir wollten mit dem Marktbesuchspost eigentlich keinen Speichelfluß in Gang setzen, aber wer konnte schon ahnen, dass es plötzlich soviele -und dann auch noch reduzierte- Stoffe gab.....
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Toll, das Kleid ist wunderschön. Sieht sehr bequem aus.

    LG
    Heidi

    AntwortenLöschen